Datenschutz

L & R FinanzKonzepte Lampe und Riefe GmbH & Co. KG nimmt den Schutz der personenbezogenen Daten seiner Kunden und Besucher dieser Webseite sehr ernst. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die deutschen Datenschutzvorschriften eingehalten werden. Alle Personen, die Ihre Daten erheben, verarbeiten oder nutzen, sind auf das Datengeheimnis gemäß §5 BDSG verpflichtet. Das Datengeheimnis besteht auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fort. Darüber hinaus finden für bestimmte Bereiche auch das Bankgeheimnis und besondere Geheimhaltungspflichten Anwendung.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten

Wir erheben nur die personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung unserer Dienstleistungen benötigt werden. Um das Internetangebot gezielt verbessern zu können, werden in anonymisierter Form Daten über die Nutzung des Internetangebotes erhoben. Diese Daten dienen rein statistischen Zwecken. Eine Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten findet nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Mandanten statt. Eine einmal erklärte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht zwingend zur Erfüllung der gewünschten Dienstleistung erforderlich ist, wie beispielsweise an Kooperationspartner zur Ausarbeitung von Angeboten für Versicherungen und Finanzierungen.

Sicherheitshinweis

Die personenbezogenen Daten werden nur zu dem Zweck gespeichert, für den die Daten erhoben wurden. Wir veräußern keine Adressen für gewerbliche Zwecke. Eine Weitergabe von Adressen findet nur mit Zustimmung des Mandanten statt. Wir haben alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sollten Sie mit uns per Email in Kontakt treten wollen, so weisen wir Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Einsatz von Cookies und Java-Script

Für den Besuch der Webseite sind weder Cookies noch Javascript zwingend notwendig. Der Informationsbereich der Homepage kann ohne Einschränkungen genutzt werden. Sollte jedoch für eine bestimmte Anwendung Java-Script erforderlich sein, so wird dies dem Benutzer beim Aufruf mitgeteilt.

 

Rechtsbelehrung zur Nutzung unserer Endkundenrechner:

  • Sie erklären Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten soweit erforderlich, von L&R FinanzKonzepte Lampe und Riefe GmbH & CO. KG den Versicherungsunternehmen und den beteiligten Rückversicherern zur Dokumentation, Vertragsvermittlung und - pflege, Qualitätssicherung, Abrechnung und Erfüllung versicherungsrechtlicher Vorschriften gespeichert werden, soweit dies erforderlich ist.
  • Sie willigen ein, dass der von Ihnen gewählte Versicherer oder Bevollmächtigte des Versicherers eine Bonitätsauskunft unter Verwendung Ihres Namens, Geburtsdatums und der Anschrift bezieht, zum Beispiel über die SCHUFA Holding AG oder die arvato infoscore GmbH. Ihre Einwilligung zu diesem Punkt kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
  • Sie beauftragen unser Haus Ihren Onlineantrag wie oben aufgeführt durch uns oder unsere Kooperationspartner ino24 AG, ino24 GmbH, Kassensuche GmbH, PROCHECK24 GmbH  -Handelsmakler nach §93 HGB - bei der dem Angebot zu Grunde liegenden Versicherungsgesellschaft einzudecken.
  • Sofern Sie Ihre Bankverbindung angegeben hatten, haben Sie Ihr Einverständnis zum Einzug des vereinbarten Beitrags erteilt.
  • Die Beratung wurde -soweit nicht abweichend dokumentiert- interaktiv und eigenverantwortlich im Onlineverfahren durchgeführt. Eine umfassende Gesamtbedarfsanalyse erfolgte nicht, kann auf ausdrücklichen - gesondert mitzuteilenden - Wunsch jedoch persönlich durchgeführt werden.
  • Die Verarbeitung der uns bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung, -nutzung und -weitergabe stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. In diesem Zusammenhang können Ihre Daten an Versicherer, Rückversicherer und Versicherungsdienstleister weitergegeben und durch diese gespeichert werden, soweit und nur, falls dieses zur Erledigung Ihres Auftrags erforderlich ist.
  • Wichtig: Falsche Angaben gefährden Ihren Versicherungsschutz.
  • Allgemeines Widerrufsrecht VVG §8: Sie können den gestellten Antrag jederzeit, spätestens jedoch bis zu 14 Tage nach Zugang des Versicherungsscheins ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Versicherungsverträgen mit einer Laufzeit von weniger als einem Monat.