• Herzlich Willkommen
  • Existenzrisiken
  • Vorsorge
  • Vermögensaufbau
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Sicher in die Zukunft mit L&R


L&R ist der freie Spezialist für ganzheitliche und individuelle Betreuung von Akademikern und Unternehmern in allen finanziellen Fragestellungen. Unsere Zielsetzung ist die durchdachte Absicherung und der risikoadäquate Vermögensaufbau unserer Mandanten.

 

Online Vergleich

Online Vergleich

  • Sachversicherungsvergleich
  • Krankenkassenvergleich
  • Krankenzusatzversicherungsvergleich (insb. Auslands-KV)
  • Giro- und Tagesgeldkontenvergleich

 

Blog

Blog

Neues für Versicherungskunden 2019

Auch das Jahr 2019 hält wieder einige Neuerungen für Versicherungskunden bereit, weil der Gesetzgeber tätig wurde und sich Steuer- und Freigrenzen ändern. Über einige wichtige News klärt nun der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) auf. Speziell bei den Betriebsrenten gibt es einige Änderungen.

weiterlesen

Elementarschaden: Wann ein Rückstau vorliegt - und wann nicht

Wie wichtig gute Beratung zu Versicherungsbedingungen und Klauseln ist, zeigt ein Urteil des Kammergerichts Berlin zur Wohngebäudeversicherung. Musste doch das Gericht darüber befinden, ob die durch Unwetter verursachte Überschwemmung einer Frau von der Rückstau-Klausel ihrer Versicherung gedeckt ist. Die Vertragsunterlagen der Wohngebäudeversicherung definieren in der Regel sehr genau, für welche Elementarschäden die Versicherungsunternehmen einstehen müssen und unter welchen Bedingungen.

weiterlesen

Wegen Schnee zu spät zur Arbeit?

In Südbayern und in der Alpenregion herrscht aktuell Schneechaos: Am letzten Wochenende mussten hunderte Flüge am Flughafen München gestrichen werden, Passstraßen wurden wegen Lawinengefahr gesperrt, Skiurlauber waren eingeschlossen. Doch dürfen Arbeitnehmer auf Arbeit fehlen, wenn derartige Witterungsbedingungen herrschen? Die Antwort ist nicht ganz einfach: je nachdem.

weiterlesen

Familienentlastungsgesetz - 2019 werden Familien entlastet

Es ist eine gute Nachricht speziell für mittelständische Familien: Im neuen Jahr werden sie etwas mehr Geld im Portemonnaie behalten. Denn der Gesetzgeber hat das Familienentlastungsgesetz in Kraft gesetzt. Neben höheren Steuerfreibeträgen soll es auch etwas mehr Kindergeld geben. Denn Eltern wissen: Der Nachwuchs kostet auch!

weiterlesen

Viele Krankenkassen senken 2019 Zusatzbeitrag

Die gute Nachricht: Für viele Versicherte wird sich der Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenkasse 2019 verbilligen oder zumindest nicht erhöhen. Doch der Beitrag sollte nicht alles sein, worauf die Versicherten achten. Und steigende Kosten drohen in der Pflegepflichtversicherung.

weiterlesen

Was es bei Vergleichsportalen zu beachten gibt

Online-Vergleichsportale suggerieren, dass sie einen unabhängigen Versicherungsvergleich anbieten. Doch die meisten Portale zum Thema Versicherungen sind als Versicherungsvertreter und Makler gemeldet. Das bedeutet: Auch sie erhalten Provisionen. Wie nun eine Studie des Bundeskartellamtes zeigt, sind diese wesentliche Umsatzbringer für die Webportale.

weiterlesen

Viele Berufsunfähigkeits-Renten zu gering

Aktuelle Zahlen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft lassen erneut vermuten, dass viele Menschen, die gegen Berufsunfähigkeit versichert sind, eine zu niedrige Summe vereinbart haben. Im Schnitt zahlen die Versicherer demnach knapp 630 Euro Rente im Monat aus. Langt das, um den Lebensstandard zu halten?

weiterlesen

Wohngebäudeversicherung und Silvester – Warum nicht jeder defekte Briefkasten gemeldet werden sollte

Heute ist es wieder soweit: Mit Partys und Feuerwerk wird in das neue Jahr hineingefeiert. Dabei werden leider auch wieder unzählige Briefkästen zerstört, weil sich Jugendliche einen Spaß daraus machen, Böller hineinzustecken. Dennoch sollte man nicht jeden kleinen Schaden der Versicherung melden – Sonst droht im schlimmsten Fall die Kündigung.

weiterlesen

Riester-Rente: Zulagenstelle verrechnet sich

Das es bei der Riester-Förderung auch zu Problemen kommen kann, zeigt ein aktueller Vorgang bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Aufgrund einer Panne wurden Zulagen für Sparer zu Unrecht zurückgebucht. Betroffen sind ungefähr 22.000 Personen. Ein Grund, die Riester-Unterlagen regelmäßig im Blick zu behalten - und auch mal einen Fachmann draufschauen zu lassen.

weiterlesen

Die wichtigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit

Was sind die häufigsten Gründe, weshalb Menschen ihren Beruf aufgeben müssen? Antwort auf diese Frage geben erneut Zahlen, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in dieser Woche vorgestellt hat. Es zeigt sich: Körperliche Gebrechen stehen längst nicht mehr auf dem Spitzenplatz. Mit einer Umfrage unter privaten Berufsunfähigkeits-Versicherern hat der Branchenverband GDV wissen wollen, weshalb Berufstätige ihren Job vorzeitig aufgeben müssen....

weiterlesen

Telefonkontakt

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie uns an!
040 / 180 44 590-0

EmailNachricht senden

NewsletterNewsletter abonnieren

 
Whofinance
Tobias Riefe L&R FinanzKonzepte
 
4.8von 5 Sternen232 Kundenempfehlungen
 

 

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden