• Herzlich Willkommen
  • Existenzrisiken
  • Vorsorge
  • Vermögensaufbau
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Sicher in die Zukunft mit L&R

Finanzberatung in und um Hamburg – Ihr Finanzberater Team aus Hamburg von L&R Finanzkonzepte für Akademiker und Unternehmer

 

Was sollten Sie von einem Finanzberater in Hamburg erwarten dürfen?

Unsere Zielsetzung ist die durchdachte Absicherung und der risikoadäquate Vermögensaufbau unserer Mandanten. Neben den beruflichen und privaten Plänen unserer Mandanten berücksichtigen wir bestehende Absicherungen und Anlagen bei der Entwicklung eines individuellen Finanzkonzeptes. Sie dürfen daher eine realistische und umfassende Darstellung Ihrer aktuellen Finanzsituation erwarten. Mit Ihnen gemeinsam legen wir Ihre Ziele und deren Prioritäten fest. Daran orientieren wir uns stets bei jedem weiteren Termin zur Finanzberatung in Hamburg. Zum Beratungskonzept

 

Wie sollte eine ganzheitliche Finanzberatung in Hamburg aussehen? 

Am Anfang einer Beratung steht Vertrauen! Daher vereinbaren wir grundsätzlich einen kostenlosen Erstberatungstermin. In diesem Termin erläutern wir Ihnen als Finanzberater für Hamburg und Umgebung unseren Beratungsansatz, zeigen Ihnen auf welche Informationen wir von Ihnen benötigen und wie das weitere Vorgehen aussieht. Dieser Termin kann digital oder auch persönlich erfolgen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Kennenlerntermin!

In einem Folgetermin führen wir eine ausführliche Bestandsaufnahme zu Ihren bestehenden Finanzen durch und berücksichtigen selbstverständlich Ihre Ziele und Wünsche. Dazu bedienen wir uns u.a. der DIN Finanzanalyse für Privathaushalte. Das Analyseergebnis umfasst den IST- sowie SOLL-Zustand und stellt die Grundlage für die konkreten Umsetzungstermine dar. Dazu erstellen wir mit Ihnen gemeinsam eine Prioritätenliste und entwickeln daraus Ihr Finanzkonzept.

Nach der Konzepterstellung besprechen wir mit Ihnen die einzelnen Themengebiete und kläre alle Ihre Fragen. Themengebiete können hier z.B. sein "Absicherung meiner Arbeitskraft", "Altersvorsorge für einen auskömmlichen Ruhestand" oder "Vermögensaufbau für die eigene Immobilie". Im Anschluss identifizieren wir die für Ihren Bedarf passenden Produktlösungen. Unsere Arbeit endet allerdings nicht mit der Implementierung der Produkte in das Finanzkonzept, sondern wir bieten unseren Kunden eine laufende Betreuung. So prüfen wir in regelmäßgen Abständen, ob die definierten Ziele auch weiterhin mit den gewählten Produktlösungen erreicht werden oder es Änderungsbedarf gibt. Genauso berücksichtigen wir Veränderungen die sich aus Ihrer persönlichen oder beruflichen Situation ergeben (z.B. Gehaltsveränderung, Jobwechsel, Heirat, Nachwuchs, Ruhestand, Selbstständigkeit). Auch die Marktbeobachtung gehört zu unseren Services: Gibt es eine gleichwerte Absicherung zu einem geringeren Beitrag oder eine umfassender Leistung bei ähnlichem Beitrag, usw.

 

Ist die private Altersvorsorge Teil der Finanzberatung?

Im gesamten Prozess der Finanzberatung, also von der Bestandsaufnahme bis zur regelmäßigen Überprüfung Ihrer finanziellen Ziele, wird auch Ihre Altersvorsorge berücksichtigt. Dazu zählen gesetzliche Rentenansprüche (Deutsche Rentenversicherung, Pensionsansprüche oder auch Versorgungswerkansprüche), betriebliche Altersvorsorge und die private Altersvorsorge. Unter der privaten Altersvorsorge verstehen wir alle Bausteine Ihrer Finanzen die für diesen Zwecks genutzt werden sollen. Es geht also nicht nur um private Rentenversicherungen, Kapitallebensversicherungen, Basisrenten (Rürup-Rente) oder Riester-Rente, sondern auch um Immobilien (Selbstgenutzte und vermietete) und Geldanlagen, wie z.B. Investmentfonds (ETFs), usw. Gemeinsam finden wir mit unseren Kunden in und um Hamburg die passende Altersvorsorge. Vergleichen Sie im Jahr 2021 die passenden Produkte mit uns und schauen in eine finanziell gesicherte Zukunft!

 

Welche Versicherungen empfehlen wir als Versicherungsmakler in Hamburg im Rahmen einer umfassenden Finanzberatung?

Bei uns gilt der Grundsatz: Erst absichern, dann Vermögen aufbauen! Denn eine lückenhafte oder fehlerhafte Absicherung kann schnell dazu führen, dass das aufgebaute Vermögen für einen nicht versicherten Schaden eingesetzt werden muss. Wir konzentrieren uns im ersten Schritt immer auf die Absicherung der Existenzrisiken. Dazu zählen in unserer Kundengruppe die Haftpflichtversicherung (private und ggf. weitere), Krankenversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung. Entscheidend ist immer der konkrete Einzelfall, weshalb die Bestandsaufnahme eine so große Bedeutung in unserer Beratung einnimmt! Im Anschluss vergleichen wir dann mit Ihnen zusammen die besten Tarife, die für Ihre individuelle Absicherung in Frage kommen.

Als Versicherungsmakler für Hamburg arbeiten wir unabhängig und ausschließlich in Ihrem Interesse. Wir bieten Kunden in und um Hamburg eine unabhängige Beratung und sind somit an keine Versicherung und deren Angebote gebunden. Nur in seltenen Fällen bietet ein und derselbe Versicherer für Ihren Bedarf den jeweils optimalen Versicherungsschutz! Dies kann sich im Zeitverlauf auch ändern. Daher betreiben wir kontinuierlich eine Marktbeobachtung und schlagen Ihnen proaktiv Veränderungen am Versicherungsschutz vor! Selbstverständlich können Sie für den ersten Kontakt gerne eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!mit Ihren Wünschen senden oder hier den Kontakt mit uns aufnehmen. Ein Berater wird Sie dann umgehend kontaktieren. Dieser Service ist selbstverständlich unverbindlich für Sie.

Können wir auch eine passende Baufinanzierung für Hamburg anbieten?

Unabhängig davon, ob Sie Ihre selbstgenutzte Immobilie (Neubau oder Kauf) oder vermietete Immobilie (als Kapitalanlage) finanzieren wollen, wir bieten die passenden Lösungen für eine Baufinanzierung in Hamburg und Umgebung. Dies gilt für die Erst- sowie Anschlussfinanzierung (Prolongation oder Forward-Darlehen). Im Fokus steht auch hier zunächst das für Sie passende Finanzierungskonzept. Aufgrund des großes Netzwerkes an Finanzierungspartnern (mehrere hundert Partner - von der Regionalbank über Geschäfts- und Internetbanken bis hin zu Versicherern und Bausparkassen) ersparen Sie sich viel Arbeit und Zeit und erhalten von uns passende Produktvorschläge geliefert.

Wie viel kostet ein Finanzberater?

Die Kosten einer Finanzberatung richten sich stark nach Ihrem persönlichen Bedarf. Im kostenfreien Kennenlern-Termin zu unserer Finanzberatung (digital oder in unserem Büro in Hamburg) klären wir mit Ihnen, welcher Bedarf besteht und mit welchen Kosten Sie zu rechnen haben. Grundsätzlich kann man folgende Kostenarten unterscheiden:

- Provisionen bzw. Courtagen: Diese werden fällig, wenn Sie sich für eine Produktvermittlung, insb. im Versicherungsbereich, entscheiden. Da diese von Produkt zu Produkt unterschiedlich hoch ausfallen, erläutern wir Ihnen die Kosten im jeweiligen Einzelfall.

- Honorarvergütung: Alternativ oder als Ergänzung können wir ein Honorar vereinbaren, welches sich am Produkt oder Arbeitseinsatz orientiert.

- Services: Über die Finanzberatung und Vermittlung hinaus erbringen wir diverse Dienstleistungen, wie z.B. Ruhestandsplanung, Orientierungsgespräche, Vertragsoptimierung, etc. Diese Services lassen wir uns über eine jährliche Pauschale oder gegen ein Pauschalhonorar vergüten. Diese Services können Sie ab 120 EUR p.a. in Anspruch nehmen.

Wichtig ist für uns die Transparenz unserere Vergütung durch eine klare Erläuterung der Modelle mit deren Unterschieden. Unsere Erfahrung zeigt, dass es nicht die eine Vergütung gibt, sondern Ihr Bedarf als Kunde im Fokus steht! Hier lautet unser Motto "Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einem Finanzberater setzt voraus, dass Sie seine Entlohnung nachvollziehen können!"

Erfahren Sie mehr zu unserer Vergütung und vereinbaren jetzt Ihren Kennenlerntermin!

Unsere Top Bewertungen als Finanzberater in Hamburg!

Wenn Sie sich unsicher sind, ob wir wirklich der passende Finanzberater in Hamburg für Sie sind, dann schauen Sie sich bitte die zahlreichen Bewertungen unserer Kunden auf who finance und google an. Jede Bewertung spricht für sich!

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Kennenlerntermin!

 

Online Vergleich

Online Vergleich

  • Sachversicherungsvergleich
  • Krankenkassenvergleich
  • Krankenzusatzversicherungsvergleich (insb. Auslands-KV)
  • Giro- und Tagesgeldkontenvergleich

 

Blog

Blog

Anzeigepflicht: Ein Versicherungsfall sollte zügig angezeigt werden

Die Anzeigepflicht gehört zu einer wichtigen Obliegenheit des Versicherungsnehmers. Die Anzeige sollte auch schnell gehen. Denn „unverzüglich“ sollte ein Versicherungsfall angezeigt werden, sobald ein Versicherungsnehmer davon Kenntnis erhalten hat. Das bestimmt Paragraf 30 Versicherungsvertragsgesetz (VVG).

weiterlesen

Kindergeld-Anspruch: Wann ein Studium beginnt und endet

Kinder, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können während ihres Studiums kindergeldrechtlich berücksichtigt werden. Doch wann genau ist von Anfang und Ende des Studiums auszugehen? Dieser Frage widmete sich der Bundesfinanzhof (BFH).

weiterlesen

Bildungslücken: Finanzwissen in Deutschland oft mangelhaft

Eine aktuelle Studie zeigt große Defizite beim praktischen Finanzwissen. So weiß die Hälfte der Teilnehmenden nicht, wann Dispozinsen anfallen. Die Studienmacher pointieren: Bei der alltäglichen Finanzbildung in Deutschland gibt es großen Handlungsbedarf.

weiterlesen

Leitungswasser, Sturm, Diebstahl: Welche Schäden Zuhause drohen

Von welchen Schäden waren Deutsche bereits in ihrem Zuhause betroffen? Das ermittelte eine Erhebung. Demnach sind Sturm und defekte Wasserleitungen die häufigsten Ursachen für Schäden im eigenen Zuhause.

weiterlesen

Verstoß gegen die DSGVO – Gericht verurteilt Therapeut

Gesundheitsdaten unterliegen einem besonderen Schutz gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Das musste auch ein Psychotherapeut erfahren: Nachdem er unerlaubt Daten des Ehemanns einer Klientin übermittelte, verurteilte ihn das Amtsgericht (AG) Pforzheim nun zur Zahlung von Schadenersatz (Az. 13 C 160/19).

weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung: Aufgepasst bei Fristen zur Nachversicherung!

Moderne Bedingungswerke von Berufsunfähigkeitsversicherungen wollen mit ihren Kunden ‚mitwachsen‘ und bieten dafür sogenannte Nachversicherungsgarantien an. Die können zum Beispiel für Studierende nach ihrem Abschluss wichtig sein. Doch dabei ist auf Fristen zu achten!

weiterlesen

Nur jeder Achte möchte bis zur regulären Rente arbeiten

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Nur jeder achte Erwerbstätige möchte bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze arbeiten. Ohne Privatvorsorge wird sich dies aber kaum realisieren lassen: Wer zeitiger in den Ruhestand will, sollte schon zeitig diesen Schritt planen.

weiterlesen

Privater Pflegeversicherungsschutz: Das „Must-have“ gegen pflege-bedingte Armut

Eigenanteile für die Unterbringung im Pflegeheim steigen und steigen. Und die Kosten bedrohen nicht nur die finanzielle Existenz älterer Menschen. Sondern aufgrund des so genannten „Elternunterhalts“ haften ebenso leibliche Kinder mit. Sicherheit gegen das „Armutsrisiko Pflege“ bietet einzig ein privater Versicherungsschutz.

weiterlesen

Studienbeginn: Was bei der Krankenversicherung zu beachten ist

Im Oktober ist es an vielen Universitäten des Landes wieder so weit: Das Wintersemester startet. Dadurch begrüßen die Hochschulen auch wieder viele Erstsemester. Wie aber verhält es sich mit dem Krankenversicherungsschutz? Hierüber klärt aktuell unter anderem die Verbraucherseite des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft (GDV) auf.

weiterlesen

„Finanzwissen für Akademiker“ – Der Plauschangriff von L&R FinanzKonzepte

Wir haben unseren eigenen PodCast in Zusammenarbeit mit WhoFinance gestartet. Die ersten Folgen sind bereits auf diversen Plattformen verfügbar. Hören Sie doch mal rein!

weiterlesen

Telefonkontakt

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie uns an!
040 / 180 44 590-0

Email Nachricht senden

Newsletter Newsletter abonnieren

 
Whofinance
Tobias Riefe L&R FinanzKonzepte
 
4.80von 5 Sternen354 Kundenempfehlungen
 

 

 

Mikogo Sitzungslogin und Start

Sitzung beitreten
Sitzungsnummer:
Ihr Name:
 
  Powered by Mikogo

 

Sitzungslogin
powered by Mikogo
Sitzungsnummer:
Ihr Name:
Passwort:
 
  Verbindungsart:
Verbindungsprogramm
HTML Viewer